cerascreen Laktose-Intoleranz Test

  • Cerascreen
    SW10500
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb DE!

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    49,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Merken
    Laktose-Intoleranz Test Der cerascreen Laktose-Intoleranz Test ist ein einfach... mehr
    Produktinformationen "cerascreen Laktose-Intoleranz Test"

    Laktose-Intoleranz Test


    Der cerascreen Laktose-Intoleranz Test ist ein einfach durchzuführender diagnostischer Selbsttest zur Bestimmung einer Laktose-Intoleranz. Die Atemgasproben werden in dem beiliegenden Rücksendeumschlag kostenlos an unser Diagnostik-Fachlabor geschickt. Kunden erhalten dazu einen ausführlichen Ergebnisbericht mit vielen Informationen und Empfehlungen für die Gesundheit und zum Thema Laktose-Intoleranz.
    Mit dem Test wird die Wasserstoff- und Methankonzentration in der Ausatemluft ermittelt. Bei einer solchen Atemgasprobe handelt es sich um eine einfache, nicht-invasive Art der Probennahme, die sehr genaue Ergebnisse liefert.


    Was ist eine Laktose-Intoleranz?
    Milch besteht im Wesentlichen aus Wasser, Milchproteinen, Fett, Nährstoffen und Milchzucker. Die Laktose ist der Milchzucker aus der Milch und kommt in verschiedenen Konzentrationen in allen Tieren vor.
    Bei gesunden Menschen wird der Milchzucker über das Enzym Laktase in der Darmwand in Glukose (Traubenzucker) und Galaktose aufgespalten. Diese beiden Stoffe können dann über die Darmwand in das Blut aufgenommen werden. Bei einer Laktose-Intoleranz hingegen ist in der Darmwand keine oder nur noch eine geringe Menge an Laktase vorhanden, die den Milchzucker aufspaltet. Dadurch wandert die Laktose bei der Verdauung in die tieferen Darmabschnitte. Im Dünndarm verdauen dann die darmeigenen Bakterien den Milchzucker. Dabei entstehen neben kurzkettigen Fettsäuren Kohlendioxid, Wasserstoff und/oder Methan. Diese Stoffe verursachen dann die typischen Beschwerden.
    Bei einigen Betroffen wird nur Wasserstoff und bei anderen nur Methan gebildet. Es kann auch vorkommen, dass beide Gase gebildet werden. Die Gase gelangen unter anderem durch die Ausatemluft hinaus. Aus diesem Grund wird bei dem Laktose-Intoleranz Test von Ausatemluft auf beide Gase untersucht. So wird ausgeschlossen, dass ein falsch-negatives Ergebnis ausgegeben wird.


    Symptome einer Laktose-Intoleranz im Überblick
    ▪ Durchfälle
    ▪ Fettstühle
    ▪ Blähbauch und Blähungen
    ▪ Bauchschmerzen
    ▪ Sodbrennen
    ▪ Übelkeit
    ▪ Müdigkeit
    ▪ Schlechter Atem


    Das Laktose-Intoleranz Testkit besteht aus
    ▪ Einer ausführlichen, bebilderten Anleitung, in der die gesamte Testdurchführung und die Online-Registrierung des Tests erklärt wird
    ▪ Dem Probenentnahmeset, bestehend aus fünf Atemluftröhrchen, Testsubstanz und Mundstück zur Atemluftprobennahme
    ▪ Einem frankierten Rücksendeumschlag in dem die Atemgasprobe kostenlos an das cerascreen-Labor gesendet wird
    ▪ Einer Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung des Tests


    Wie funktioniert der Laktose-Intoleranz Test?

    Für den Laktose-Intoleranz Test werden fünf Atemluftröhrchen benötigt. Morgens nach dem Aufstehen wird die Testlösung in lauwarmen Wasser aufgelöst. Bevor diese getrunken wird, wird die erste Atemgasprobe entnommen. Diese Probe dient als Referenzwert. Im Anschluss daran muss auf nüchternen Magen die Testlösung vollständig ausgetrunken werden. 30 Minuten nachdem die Testlösung getrunken wurde, erfolgt die nächste Probenentnahme. Dieser Vorgang wird eine, zwei und drei Stunden nachdem die Lösung getrunken wurde wiederholt. Während dieser Zeit muss der Proband weiterhin nüchtern sein. Nach der Probenentnahme werden die Proben mit dem beiliegenden Rücksendebeutel an unser Diagnostik-Fachlabor geschickt. Wenige Werktage später ist der ausführliche Ergebnisbericht dann im eigenen Online-Kundenbereich einzusehen. Neben einer detaillierten Auswertung des Testergebnisses wird eine individuelle Empfehlung für eventuell notwendige Maßnahmen und Ernährungsumstellungen gegeben.

    Für wen eignet sich der Laktose-Intoleranz Test?
    Der Test eignet sich für alle, die ein Unwohlsein nach dem Verzehr von Milchprodukten verspüren. Daher ist der Test empfehlenswert für Personen, die erfahren möchten ob Sie an einer Laktose-Intoleranz leiden und dafür nicht zum Arzt wollen. Gerade bei einem positiven Befund kann eine Laktose-Intoleranz sehr unangenehm sein. Deshalb ist ein Test in den eigenen vier Wänden sehr empfehlenswert.


    Alle Vorteile im Überblick
    ▪ Individuelle Auswertung
    ▪ Von Experten entwickelt
    ▪ Sicher und vertraulich
    ▪ Im Fachlabor analysiert
    ▪ Eigener Kundenbereich
    ▪ Persönliche Beratung

    Weiterführende Links zu "cerascreen Laktose-Intoleranz Test"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "cerascreen Laktose-Intoleranz Test"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen